Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise nach der EU-Datenschutzgrundverordnung für die Internetpräsenz des Handwerkbetriebes von Herrn Andreas Stapel

Der Schutz der Daten unserer Kunden ist uns wichtig. Daher informieren wir Sie nachfolgend über die Handhabung der uns übermittelten Daten im Rahmen des Datenschutzes.

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: Herr Andreas Stapel, Ellerstr. 87, 53119 Bonn

Email: info@tischlerei-stapel.de Telefon: +49 (0)228 – 3892866 Fax: +49 (0)228 – 3892868

I. Datenerhebung und -verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer und Kunden grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hierfür als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, erfolgt diese gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Das Hosting unserer Website und damit auch die Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten erfolgt über unseren externen Host‐Provider Fa. Host Europe GmbH, Hansestr. 111, 51149 Köln (Postanschrift des Auftragsverarbeiters).

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den Gesetzgeber in Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

II. Datenerhebung beim Besuch unserer Internetpräsenz

Beim Besuch unserer Internetpräsenz werden folgenden Daten automatisch erhoben:

• Datum und Uhrzeit des Zugriffs

• Verwendeter Browsertyp und dessen jeweilige Version

• Betriebssystem des Nutzers

• Website, von der aus auf unsere Internetpräsenz zugegriffen wird

• IP-Adresse des Nutzers

• Websites, auf die vom Nutzer zugegriffen werden

• Name des Internetproviders des Nutzers

Die Verarbeitung dieser Daten ist technisch erforderlich, um die Website ordnungsgemäß anzuzeigen. Da insoweit ein berechtigtes Interesse unserseits besteht, erfolgt die Erhebung der vorgenannten Daten aufgrund Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

III. Kontaktaufnahme mittels Kontaktformular und mittels E-Mail

Zur elektronischen Kontaktaufnahme über das Internet verwenden wir auf unserer Internetpräsenz ein Kontaktformular. Wird dieses Kontaktformular von einem Nutzer verwendet, so werden die eingegebenen Daten von uns verwendet und gespeichert. Diese Daten umfassen den eingegebenen Namen, die eingegebene E-Mail-Adresse, die IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit sowie den Nachrichtenbetreff und die eingegebene Nachricht.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

In allen Fällen der Kontaktaufnahme erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Übersendungsvorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer Computersysteme sicherzustellen.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Übersendungsvorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

Die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Hierzu genügt eine E-Mail (vorzugsweise mit dem Betreff „Datenschutz“) an info@tischlerei-stapel.de. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht

IV. Social-Media

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins des sozialen Netzwerkes Facebook ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Website bestmöglich zu schützen.

Facebook
Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung personalisierter zu ermöglichen. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei ausschließlich um ein Angebot von Facebook.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook Ihren Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihrem Facebook-Freundeskreis angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Profile über Ihre Nutzungsgewohnheiten, Interessen sowie Beziehungen erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, ist es notwendig, sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte direkt den Datenschutzhinweisen von Facebook. Sie finden diese unter: https://www.facebook.com/about/privacy/.

V. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Diese Informationen lassen für uns keine unmittelbare Kenntnis Ihrer Identität zu.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Es werden von uns sog. „Session-Cookies“ eingesetzt, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Internetpräsenz bereits besucht haben. Nach dem Verlassen der entsprechenden Seiten, werden diese Cookies wieder gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit sog. „temporäre Cookies“ ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Computer gespeichert werden. Bei einem erneuten Besuch unserer Internetpräsenz wird automatisch erkannt, dass Sie unsere Internetpräsenz bereist besucht haben und welche Eingaben und Einstellungen sie dabei getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Weiter werden Cookies dazu verwendet, um die Nutzung unserer Internetpräsenz statistisch zu erfassen und dadurch das Internetangebot für Sie weiter zu verbessern. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Internetpräsenz automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Cookies werden von den meisten Browsern automatisch akzeptiert. Sie haben jedoch die Möglichkeit Ihren Browser so einzustellen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Internetpräsenz nutzen können.

VI. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, durch Beantragung Auskunft über die Daten zu erhalten, welche wir über Sie gespeichert haben. Sollten diese Daten unrichtig sein, haben Sie das Recht, die Berichtigung oder (bei unzulässiger Datenspeicherung) die Löschung zu fordern. Ferner haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten sowie auf Datenübertragbarkeit. Hierzu genügt eine E-Mail (vorzugsweise mit dem Betreff „Datenschutz“) an info@tischlerei-stapel.de. Weiter haben Sie das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzulegen, sofern sich diese gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten richtet.